IAA Nutzfahrzeuge 2012: Highlights aus dem Hause VW
Mittwoch, 19. September 2012, 10:30 Uhr
von UnitedPictures.TV

Auf der 64. Internationalen Automobilausstellung für Nutzfahrzeuge in Hannover zeigt sich abermals das gigantische Potenzial dieser Branche. Für Volkswagen Nutzfahrzeuge ist diese Messe in unmittelbarer Nachbarschaft zum Firmensitz ein Heimspiel. Unter dem Motto „Vielfalt für jeden Job" zeigt der Platzhirsch rund 120 Modelle seines Amarok, Caddy, Crafter und des T5. Ebenfalls unter dem VW-Dach zu finden sind Lkw-Marken wie MAN und Scania. Wie auf jeder automobilen Ausstellung steht bei den Nutzfahrzeugen das Thema Kosteneffizienz in der Transportbranche ebenfalls ganz oben auf der Interessenliste, denn Mobilität wird auch in dem Bereich nicht preiswerter. Entsprechend interessieren die Besucher Maßnahmen zur Verbrauchsreduktion. Und die beschränken sich nicht allein auf alternative Antriebe. [mehr...]

Siemens schickt Lkws auf eHighways
Mittwoch, 23. Mai 2012, 10:25 Uhr
von UnitedPictures.TV

Der Güterverkehr über die Straße wird auch künftig nicht ab-, sondern vielmehr zunehmen. Dessen Bewältigung ist aber nicht nur ein logistisches Problem. Während Autobauer verpflichtet sind, immer sauberere Fahrzeuge auf den Mark zu bringen, schleudern die schweren Dieselaggregate der Trucks ein Vielfaches an Schadstoffen in die Luft. Ein Problem, das die Branche auf den Plan gerufen hat. Alternativen könnten Hybridantriebe sein. Ungeeignet ist jedoch deren Machart, wie sie bei Pkws zum Einsatz kommt. Denn für größere elektrische Reichweiten wären gigantische Batterien notwendig. Eine andere Lösung auf dem Weg zum elektrifizierten Schwerlastverkehr hat Siemens mit seinem eHighway vorgestellt. Hierbei werden Hybrid-Lkws über Oberleitungen mit dem nötigen Strom versorgt; ähnlich wie man es von Straßenbahnen kennt. So simpel die Lösung erscheint, so schwierig wird sich durchsetzen lassen. Denn in erster Linie kostet sie viel Geld ... [mehr...]

„Auf die Rampe, fertig, los!“ - Der neue Mercedes Actros
Sonntag, 13. November 2011, 15:00 Uhr
von UnitedPictures.TV

Mit der größten Sternfahrt aller Zeiten holen die Mercedes Händler 450 nagelneue Actros Lkw aus dem Werk im rheinland-pfälzischen Wörth ab. Im 40 Sekunden-Takt rollten jeweils zwei Laster Seite an Seite über die Rampe in Richtung Heimat. Mit mehr als 700.000 verkauften Fahrzeugen seit 1996 ist der Actros der erfolgreichste Schwer-Lkw weltweit -und wurde jetzt für zwei Milliarden Euro weiterentwickelt. [mehr...]

Artikel-Gesamt: 3